Vierte Phase

Das neue Leben gedeiht

02.10.19 .....und bereits sind sie 1 Monat auf dieser Welt.......

25.9.19 / Bereits 3 Wochen dürfen wir die jungen Hunde begleiten. Heute wiegen sie ca. 1600 gr, das dreifache vom Geburtsgewicht. Die Schritte sind  sicherer, sie sitzen und beobachten, beginnen zu spielen und ab und zu hört man ein leises knurren. Täglich ein freudiges Erlebnis, diesen kleinen Lebewesen zuzuschauen.Aria ist eine tolle Mutter und erfüllt ihre Aufgaben hervorragend.

 

 

11.9.19 /  Die Welpen sind heute 1 Woche alt. Bilder sprechen für sich......

Dritte Phase

8.9.19 / Carla Feuz, Stv. Zuchtwartin des SHC war gestern auf Besuch für die erste Kontrolle.

Alle Welpen sind wohlauf, nehmen täglich an Gewicht zu, und erfreuen sich eines guten gesundheitlichen Zustandes. Aria geht auf kurze Spaziergänge, hatte grosse Freude am heutigen Schneefall und spielt mit dem Nachbarshund. Ja, auch ihr geht es soweit gut.

 

4.9.19 /Heute wurde die dritte Phase eingeläutet. Unser erster Wurf belebt das Zuhause.

Zwischen 21.00 und 24.00 Uhr hat Aria ihre 8 Welpen problemlos zur Welt gebracht.

5 Rüden und 3 Hündinnen sind wohlauf.


 Zweite Phase

01.09.19 / Heute ist Aria 61 Tage trächtig. Die Wurfkiste wurde von ihr gut akzeptiert. Sie dient Aria für ruhige Minuten und wurde bereits als Nachtlager benutzt. Soweit gut vorbereitet warten wir gespannt, voller Vorfreude auf die kommenden Tage.

 

22.08.19 / Aria ist jetzt in der 7 Trächtigkeitswoche. In dieser Zeit beginnt das Skelett der Welpen zu verkalken. Ab dem 52. Tag ist bereits die vollständige Köperbehaarung vorhanden.

Dreifarbige Würfe sind relativ selten. Schön sind sie alle.  Aria ist jetzt etwas rundlich geworden. Sie ist immer noch aufgestellt und purlimunter. Morgen stellen wir die Wurfkiste auf, um die Reaktionen von Aria rund um den Geburtsort in den nächsten 10 Tagen zu beobachten. Die Geburt findet im Durchschnitt um den 63. Tag nach dem ersten Deckakt statt.

 

11.08.19 / Aria ist seit 40 Tagen trächtig. Ab jetzt beginnt die Skelettausbildung der Welpen.

Zudem mineralisieren die Knochen. Ausser am vermehrten "Hunger" hat man bis jetzt Aria praktisch nichts angemerkt. Heute wollte sie zum ersten Mal nur auf einen kurzen Spaziergang ohne Extrarunde mitkommen. Sie liegt vermehrt und braucht etwas mehr Ruhe.

Trotzdem wird auch in den kommenden Tagen die ihr angepasste Bewegung nicht fehlen.

Denn bei ausreichender Bewegung kann sie Kraft speichern, um die anstrengende zukünftige Zeit zu meistern.

 

 


Erste Phase

Der anerkannte Deckrüde heisst Unkas und lebt in Italien im nahen Lecco. Unkas kommt von der Zuchtstätte Dellangiolina von Cesare Capra und Loredana Pezzi, der Zuchtwartin von Italien.

 Ein P-Wurf mit Aria und Unkas würde uns riesig freuen. Am 3. und 4. Juli durften wir zwei erfolgreiche Deckdaten erleben. Die Ultraschallbilder vom 5. August 2019 zeigen erfreuliches.

Aria ist trächtig.